Veröffentlicht in Art, Familie, Gesellschaft, Kultur & Veranstaltungen

Nibelungen mit Sex und Crime in Erfurt


Nach Wochen der Absagen und der Abstinenz verlebten wir endlich wieder mal einen Abend der Unterhaltung, der Kunst des Theaters.
Theater der ursprünglichsten, inspirierenden, komödiantischen Art. Ihr solltet es gesehen haben!
Fast schien der unbändige Spaß, auf der Bühne im Hofe des Angermuseums, ins Wasser zu fallen. Doch Heidi hatte unterwegs einen Glückspfennig gefunden-Glückspfennig darf man, so glaube ich noch sagen, auch wenn es sich ja mittlerer Weile um einen Cent handelt?
Jedenfalls verfehlte er seine Wirkung nicht und so war zwar Siegfried wie geplant und auch erwartet verloren, aber nicht die Nibelungen! Ganz anders als in diesem Jahr in Bayreuth.

Spiel: Klaus Michael Tkacz und Stefan Wey
Regie: Harald Richter
Ausstattung: Ulrike Mitschke

Musik: Andreas Kuch

Da wir alle sehr viel Spaß an diesem Abend hatten, mache ich gerne etwas Werbung für obige Protagonisten!
Das gilt aber für alle Künstler, egal welcher Sparte, die ohne jegliche Unterstützung in dieser Zeit über die Runden kommen müssen.
Ihr müsst nicht unbedingt nach Erfurt kommen, auch in eurer näheren Umgebung findet ihr Gelegenheit durch den Besuch von Veranstaltungen etwas für euch und gleichermaßen für die Komödianten und Musiker zu tun.
Es war das erste Mal, dass wir für Künstler zur Bestreitung ihre Lebensunterhaltes, zusätzlich zur Eintrittskarte, etwas Geld gespendet haben.

Theaterfirma

Klaus Michael Tkacz und Stefan Wey

Autor:

Meine Interessen: Familie, Genuss, Humor, Kunst, Literatur, Photographie, Politik, Reisen, Computer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.