Veröffentlicht in Familie, Geburtstag, Genuss, Reisen

Geburtstagsausflug zu Susan


Ihr zu Ehren war eine wahrhaft große Gästetafel geplant. Es fand ein riesiges Fest für mehr als 600 Organisationen statt! Rund 10.000 Gäste nahmen beim „Patron’s Lunch“ an langen Tischen Platz…
Ihr seht schon, irgendwie habe ich das falsche Manuskript erwischt. Es handelt sich zwar auch um einen exorbitanten Geburtstag,  den 90. der Queen. Der eigentliche Geburtstag fand bereits am 21.04. statt. Traditionell, man sagt wegen des schöneren Wetters, wird er  jedoch erst im Juni öffentlich gefeiert.
Immerhin feierte Susan mit ihren Gästen zur gleichen Zeit wie der Hochadel, aber an ihrem tatsächlichen Geburtstag, ein ebenfalls würdiges Fest in Altafulla (Region Katalonien ES).
Der Vorteil, in Spanien ist fast immer schönes Wetter und es war eine Verlegung der Feierlichkeiten nicht notwendig!
So nutzten wir den Freitag zur Überreichung kleiner Geschenke verbunden mit herzlichsten Glückwünschen und einem kleinen Umtrunk mit Blick aufs Meer.
Am Samstag hatten wir dann die eigentliche Feier. Mit einem Charterbus fuhr Susans Geburtstagsgesellschaft  etwa eine Stunde in das bergige Landesinnere. Dort besuchten wir das Weingut MAS PIRENET.
Wir fanden,  dass war eine tolle Idee. Was passt besser zum Geburtstag als eine Weinverkostung.
Was dort schon getrunken wird, erscheint dann später im Restaurant nicht auf der Rechnung.Smiley
Da neun (wieso, weshalb, warum) Kinder mit uns unterwegs waren, musste natürlich auch ein Programm abseits der Rotweinfässer her! Da war mit einem separaten Raum und der netten Sandra vortrefflich Vorsorge getroffen.
Mit was beschäftigt man aber Kinder in einem Weingut? Ganz einfach mit leeren Weinflaschen und den dazugehörigen Holzverpackungen. Sie entwarfen nun mit den zur Verfügung stehenden Malstiften sehr schöne aber eigenwillige Designvorlagen.
Wenn man den Erwachsenen, nach der Verkostung der verschiedenen Weine, das gleiche Material mit gleicher Aufgabenstellung gegeben hätte,  wären so glaube ich, ganz ähnliche Ergebnisse zu bestaunen gewesen!
Also nehmt die lieben Kleinen ruhig mit, wenn es mal wieder etwas zu feiern gibt. Am besten gleich kommende Woche (vielleicht gibt es ja ein passendes Fußballresultat).

Im Video einige Impressionen von besagter Geburtstagsfeier. (Wurde automatisch von Google Photos erstellt).

Advertisements
Veröffentlicht in Familie, Geburtstag

Ich mag diese Frau!


Sie sollte es eigentlich wissen? Oder? Na ich denke schon!
Jedenfalls hat sie heute Geburtstag. Hatte es ja schon im letzten Beitrag erwähnt. Nur ist es diesmal ein ganz besonderer Geburtstag. Ich verkneife mir genauere Zahlen. Frauen mögen das ja nicht so sehr. Ich weiß, sie mag auch das kleine YouTube-Ständchen, welches gleich folgt. Leider ist es eine etwas kitschige Collage, aber dafür ist die Qualität des Songs o.k.
Bei der Suche danach, entdeckte ich auch den Irrtum bezüglich des Interpreten. Ich glaubte nämlich Volker Lechtenbrink sei der Sänger. Falsch! Es ist ein gewisser Dirk Busch.
Wenn ihr heute noch nichts tolles vor habt, trinkt mal einen auf ihr Wohl! Ich werde das auch tun, denn wie gesagt – ich mag diese Frau!

 

Veröffentlicht in Familie, Geburtstag, Kultur & Veranstaltungen, Kunst

Be Bop a Lula oder Happy Birthday Andreas!


Hier mal ein Ständchen meines alten Freundes Bernhard Kanhold “Kani”!
Der Text passt fast zu jeder Feierlichkeit. Beachtet den jungen Gitarristen. Er ist nicht nur gut, er hält die Gitarre wie einst Jimi Hendrix!


Kani & Polyphon — Weimars bekannter Rocker mischt auf

Veröffentlicht in Familie, Garten, Geburtstag, Kinder

Was schreib ich denn nur?


Gerade komme ich mit Heidi aus dem Garten zurück. Wir wollten mal nach dem Rechten sehen. Das Wetter war für größere Unternehmungen nicht geeignet und da der Wetterbericht für kommende Woche Schneefall und tiefere Temperaturen prognostizierte, dachten wir auch den Vögeln einen kleinen Futtervorrat zukommen zu lassen. Das war aber gar nicht nötig. Bei dem Wetter bot die Natur genügend Nahrung und so lagen noch reichlich Sonnenblumenkerne im Vogelhaus.
Der Garten sah eigentlich eher nach Frühling aus, denn nach Winter. Der Flieder hat bereits dicke Knospen, die Winterlinge zeigen überall ihre gelben Blüten und auch einige Steingartengewächse sind der Meinung: das war’s dann mal mit Frost.
Auf dem Rückweg fiel mir ein, es sind ja schon wieder 14 Tage her, dass ich hier schrieb. So ein Blog kann auch schon mal nerven -jedenfalls einen disziplinierten Menschen wie mich Zwinkerndes Smiley.
Nicht das es keine Themen gäbe. Aber nicht alles was einen bewegte muss ja hier seinen Niederschlag finden und dann hat man manchmal einfach keinen Bock.
Bilder sind da immer eine gute Hilfe. Das mache ich dann auch gleich mal. Der Alex hat nämlich die Bilder von meinem Geburtstag geschickt. Über eine Stunde hat der Download gedauert (nochmal vielen Dank auch an dieser Stelle).
Kinder-70G-B01
Wer immer mal hier vorbei schaut kennt die beiden Herren schon und wer die junge Dame ist, das wissen nur Oscar und Fritz.
Man hatte uns für die Feier auch einen Alleinunterhalter empfohlen. Das lehnten wir dankend ab. Wer Kinder in diesem Alter hat, dem wird es an Unterhaltung nicht mangeln. Da ist alles dabei was Kultur so ausmacht, Tränen, Lachen, ungebremste Ausgelassenheit. Vor lauter Angst etwas verpassen zu können, wird auch mal der Weg zu Toilette verpasst. Und die Unkosten sind unschlagbar niedrig. Eine Portion Pommes, ein Eis und das Programm nimmt seinen Lauf.
Na, ist ja doch noch was an Text zusammengekommen. Dann mal eine unterhaltsame Woche.