Veröffentlicht in Familie, Fotos, Kultur & Veranstaltungen, Natur, Photo, Reisen, Wandern

BUGA 2021 Bendeleben


Zur BUGA, in Erfurt 2021 vom 23. April bis 10. Oktober, ist das Barockdorf Bendeleben offizieller Außenstandort.
Der Ort liegt in einem der ältesten deutschen Siedlungsgebiete, dem Unstruttal. Bedächtig schlängelt sich die Unstrut durchs Thüringer Becken. Sie durchfließt seit Jahrhunderten eine Landschaft deutscher Geschichte von Kefferhausen im Eichsfeld bis nach Naumburg, wo sie in die Saale mündet.
Hier wurde die Himmelsscheibe von Nebra gefunden, das Leubinger Fürstengrab entdeckt, der deutsche Bauernkrieg hatte dort sein Zentrum und Kaiser Barbarossa sitzt seit Juni 1190 in einer Höhle unter dem Kyffhäusergebirge.
Das sind unter anderem so die Dinge, die einem einfallen, wenn man an diese Gegend denkt. Neben diesen gibt es aber eine Reihe von Kleinoden und Geschichten, die es hier zu entdecken gibt. Deshalb finden wir die Idee, über die Verteilung einiger, wenn auch nicht üppiger Finanzmittel auf 25 BUGA-Außenstandorte Aufmerksamkeit zu erwecken, eine gute Sache.
Wir hatten bisher von Bendeleben und seiner historischen Schlossparkanlage, wie der ältesten noch erhaltenen Orangerie im Rokoko Stiel, nie gehört.
Wenn ihr Zeit findet, ich verspreche euch, es lohnt sich einen Abstecher zu machen. Dabei entstehen euch außer den Fahrtkosten keine weiteren Aufwendungen.
Folgt mir einfach ein Stück!

Wir fuhren am Nachmittag weiter nach Bad Frankenhausen zum Kaffee. Unterwegs machten wir noch Station in Gorsleben. Das Dorf wurde einst durch vier Rittergüter beherrscht deren Gebäude teilweise noch gut erhalten sind. Besonders ist aber eine Sonnenuhr. Sie ist eine absolute Rarität! Der Gorslebener Steinmetz Andreas Borns, der sie im Jahr 1698 über die Eingangstür zum Friedhof in die Friedhofsmauer eingepasst hat, tat dies mit großer Kunstfertigkeit.

Der Tod von Gorsleben

Veröffentlicht in Computer & Technik, Familie, Kinder

Wegen technischer Probleme heute kein Beitrag!


Was ihr unten auf dem Bild sehen könnt, ist das Equip­ment , welches Oscar und Fritz bei ihrem Ferienaufenthalt in Deutschland unbedingt benötigen. Das geht bei der Lufthansa gerade mal so als Handgepäck durch.
Sie wissen genau, welches Kabel wohin gehört, welche W-Lan Netze zu verbinden sind. Wir müssen nur genügend HDMI-Buchsen am TV frei halten und Stromanschlüsse zur Verfügung stellen.
Neulich musste unser Router acht Geräte gleichzeitig verbinden. Da wird es dann langsam eng im Internet.
Also, ich denke ihr habt Verständnis für die angespannte Lage.
Am Besten ihr begebt euch auch erst einmal in die Ferien und dann sehen wir weiter. Erholt euch gut! Bis später an dieser Stelle 😉