Veröffentlicht in Familie, Gesellschaft, Kultur & Veranstaltungen, Ostern, Photo

Easter Greetings, Frohe Ostern


Vergangene Woche überlegten Heidi und ich: fahren wir Ostern wie geplant ins Sauerland um wenigstens einen Teil der Familie zu Treffen?
Die Konfusität der Regierenden samt ihrer Berater und der Medien haben den Entschluss reifen lassen zu Hause zu bleiben.
Nun, da wir so entschieden haben, stellen wir uns die Frage, ob wir besser unserem Verstand und einem optimistischem Bauchgefühl hätten folgen sollen. Ich glaube, wir sind da nicht ganz allein.
Jetzt feiern wir bereits das zweite Jahr Ostern unter diesen unwirklichen Bedingungen. Ein Ende sehen wir noch nicht.
Immerhin kann ich dadurch für meinen Beitrag das Layout des Vorjahres verwenden.
Die nachstehenden Bilder entstanden vor nunmehr fünf Jahren in Tarragona. Eines der bedeutendsten Ereignisse der Region ist die Karwoche, in der die Karfreitagsprozession eine Hauptrolle spielt. 4000 Menschen sind an Organisation und Durchführung der Veranstaltung beteiligt. Knapp drei Stunden bewegte sich der Prozessionszug durch die engen Gassen und Straßen der Altstadt. Auch wenn man der Katholischen Kirche nicht nahesteht, spürt man die Bedeutung, die dieses Fest noch immer für die Menschen hat.
Ich hoffe, ihr feiert trotz der vielen Einschränkungen ein schönes Osterfest. Bleibt gesund und zuversichtlich.

Karfreitag 2016 Prozession in Tarragona, Spanien