Veröffentlicht in Familie, Gesellschaft, Sport

schwarz-gelbes Wochenende


Sascha hatte seinen in die Tage gekommenen Onkel endlich zu einem Besuch überreden können. Längst überfällig, sollte er mal das Gefühl “Ruhrpott” und aufs Engste damit verbunden, Borussia Dortmund erfahren.
Da ich mit eingeladen war, machten wir uns am Freitag gemeinsam auf den Weg.
Sascha hatte den Ablauf unseres Besuches genauestens geplant und es sollte auch alles bestens funktionieren. Nur das Ergebnis des sonnabendlichen Spiels entsprach in keiner Weise seiner Planung.
Die Stadiontour mit Museumsbesuch am Freitag war aber sehr interessant und erlaubte Einblicke, die einem für gewöhnlich verborgen bleiben. So gibt es im Stadion einen Polizeibereich mit zwei Verwahrräumen für je etwa 20 Personen. Beeindruckend ist auch die flächendeckende Videoüberwachung. Letztlich erfährt man auch eine ganze Menge über Fußball und Geld.
BVB02
Dieser Artikel (vor etwa 40Jahren) bedarf sicher keines Kommentars.Zwinkerndes Smiley
Zur  Niederlage am Sonnabend kam nun auch ein weiterer Verweis von Trainer Klopp auf die Tribüne. Das ist aber nicht so schlimm. Ich habe hier mal eine passende und preiswerte Interimslösung!
Sigi-Wolf-BVB01
Allen eine Woche ohne unliebsame Überraschungen und schon gar keine Gehaltskürzungen! Nochmals Danke!!! an Sascha.

Werbeanzeigen

Autor:

Meine Interessen: Familie, Genuss, Humor, Kunst, Literatur, Photographie, Politik, Reisen, Computer

Ein Kommentar zu „schwarz-gelbes Wochenende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.