Veröffentlicht in Familie, Garten, Ostern

EU vor neuen Problemen und wir mittendrin!


Als wenn die Probleme in Griechenland nicht schon genügten, nun kaufen die Tschechen den Deutschen kurz vor Ostern die Eier weg!

Dazu kommt ja nun noch das Problem mit den braunen Eiern, die sind ja zum bemalen kaum geeignet. Also geht die Suche nach einer Schachtel weißer Eier los. Da hat sich der Hersteller etwas Besonderes ausgedacht. Um die Verpackung sowohl für braune, als auch weiße Eier verwenden zu können, ist auf dem Etikett jeweils ein braunes und ein weißes Ei abgebildet. Zwinkerndes Smiley
Also Kiste auf: „braun“ wieder zu. Nach 20 Fehlversuchen gaben wir es auf (wie hunderte andere Kunden).
Im vergangenen Jahr hatten wir dieses Problem schon in ähnlicher Form. Wir weilten in Spanien und Heidi wollte mit Oscar Eier bemalen. Na gut, dachten wir, wenn wir unsere Macken exportieren, brauchen wir uns nicht wundern. Bis Barcelona ging es, um in den Besitz von weißen Eiern zu gelangen.
Am Sonnabend haben wir glücklicherweise bei „Real“ 15 Stück aus deutscher Bodenhaltung erstanden!
Nun gibt es aber ein neues europäisches Problem. In Spanien wurde für den 29. März zum Generalstreik aufgerufen. Da wissen wir erst mal nicht ob und wie, Susan und Kinder den Weg zu uns finden. Also drückt mal die Daumen, damit Heidi und ich nicht allein die 15 Eier bemalen müssen.
Das Wetter in den letzten Tagen war ja fantastisch. Am Wochenende hatte der Grill seinen ersten Einsatz. Jetzt scheint bereits wieder die Sonne vom Himmel und ich hoffe ihr habt ähnlich schönes Wetter und könnt es vor allem genießen. In diesem Sinne eine schöne Woche.

Veröffentlicht in Familie, Geburtstag

Ein ganz besonderer Tag


Ein Mann mit weißen Haaren ist wie
ein Haus, auf dessen Dach Schnee liegt.
Das beweist aber noch lange nicht,
dass im Herd kein Feuer brennt.

Maurice Chevalier, franz. Schauspieler
u. Chansonnier, 1888-1972

Es ist schön runde Geburtstage zu feiern. Der 20. gleicht ja meist einer ausgelassenen Party. Beim 30. hat man schon die eigenen Kinder zu Gast. Dafür kommen weniger Freunde. Zum 50. gratulieren dann bereits die ersten Enkel und mit etwas Glück sind auch noch zwei Freunde anwesend. Dann kommen Geburtstage mit Urenkeln, Ururenkeln und so weiter.
Wie ein 90. Geburtstag begangen wird, hat sich mir bisher aber noch nicht erschlossen. Doch wir feiern ja nun einen 90.Geburtstag, und da habe ich mal gegoogelt wie das so aussehen könnte.
Tatsächlich fand ich einen weiteren bedeutenden Zeitgenossen, der kürzlich dieses Jubiläum feierte.
Hier könnt ihr mal sehen. Ist ganz lustig. Zwinkerndes Smiley

Also, so ähnlich werden wir das Fest nun auch begehen, denke ich.
Immerhin, unser Jubilar braucht noch keinen Stock! Das möge auch weiterhin so bleiben.
In diesem Sinne viel Gesundheit und Glück, lieber Ururopa, Uropa, Opa, Vati. Geburtstagstorte

Veröffentlicht in Familie, Garten

Ein wenig Frühling


Haben wir am Sonnabend tatsächlich genießen können. Eigentlich hatte mir Heidi Bettruhe verordnet, aber das Wetter erlaubte eine Stunde im Garten.
Erst hatte es ja Maria erwischt, dann Opa F., es folgte Heidi und nun auch noch Ich!
Wir sind aber gut gerüstet, wie hier zu sehen. Zwinkerndes Smiley
KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA
unsere Hausapotheke!
In den Supermärkten haben ja die Süßigkeiten schon kurz nach Weihnachten ein österliches Aussehen erhalten. Nun folgt mit gebotenem Abstand die Natur.
KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA
Das ist doch besser als jede Hausapotheke, halt die bessere Medizin!
Ich lege mich mal wieder etwas hin und wünsche eine schöne Woche, ohne Medikamente, bei frühlingshaften Wetter.